Aktuelles

30.11.2016

Das „Pack“ und seine Vorbilder

Wer sich im Internet eine Weile mit Facebook oder Twitter bzw. mit vielen der dort abgelegten „Textbausteinen“ beschäftigt, weiß, daß dafür die Bezeichnung „Jauchegrube“ durchaus angemessen ist. Weil sich dort auch Leute auslassen, die die Ausländerinvasion nicht als Bereicherung empfinden und das mit z.T. beleidigenden Ausdrücken darstellen, möchte BRD-Justizminister Maas gern eine Zensur dieser noch [...]

weiter

13.11.2016

Der Himmel grau und die Erde braun – Heldengedenktag 2016

Der Himmel grau und die Erde braun, eure Gräber und Kreuze, die mahnen. Und wieder vom Turm klingt der Glocke Sturm: Nun tragen wir eure Fahnen!   Mitte November, wenn das Laub der Bäume fällt und graue Nebel die Erde gefangen halten, begehen wir, wie in all den Jahren zuvor, den Heldengedenktag. Seinem Rufe folgend, [...]

weiter

05.11.2016

„Euch sollen die Würste im Halse stecken bleiben“ – Tierquäler-Bratwürste als Zeichen der Vielfalt

Als die Nationaldemokraten im August 2013 in Erfurt gegen eine muslimische Fleischerei, die Waren von geschächteten Tieren feilbietet, demonstrierten, riefen linke Organisationen zum Gegenprotest auf. Der damalige Fraktionsvorsitzende der Linken im Thüringer Landtag war einer der Wortführer gegen die Aktion der Tierfreunde. Heute ist er Ministerpräsident des Freistaates und verteidigt das Schächten mehr denn je. [...]

weiter

28.10.2016

Politische Geisterfahrer

„Durch geisterfahrende Rentner sterben in Deutschland jährlich viel mehr Menschen als durch terroristische Anschläge.“ Mit Sätzen wie diesem werden die BRD-Medienkonsumenten umso intensiver belästigt, je mehr der islamistische Terror ins Bewußtsein des Volkes dringt. Demnach sind also nicht axt- oder machetenschwingende Migranten die zentrale Bedrohung für die öffentliche Sicherheit, sondern verwirrte (deutsche) Greise, denen man [...]

weiter

22.10.2016

Frank Schwerdt. – Hier!

Frank Schwerdt, geboren 1944 in der damaligen Reichshauptstadt Berlin, stellvertretender Parteivorsitzender der NPD sowie jahrelanger Vorsitzender und zuletzt Ehrenvorsitzender unseres Thüringer Landesverbandes, ist letzte Nacht nach schwerer Erkrankung von uns gegangen. „Mit Frank Schwerdt verläßt ein Mann unsere Reihen, der keine Mühen und Opfer gescheut hat, im Dienste unserer Sache am Werden eines freien Deutschlands [...]

weiter

30.09.2016

Ansprüche

Nachdem ebenso findige wie geld- und mediengeile US-Anwälte prüfen, ob man die BRD als Nachfolgerin des Kaiserreiches nicht auf Entschädigung für den Tod tausender Hereros (in Afrika) vor 100 Jahren verklagen kann, sollte überlegt werden, ob nicht auch Deutschland diverse Entschädigungsforderungen erheben kann; zum Beispiel gegen Italien. Immerhin haben die Römer vor 2000 Jahren Germanen [...]

weiter

18.09.2016

Bautzen: Abschiebungen statt Kuschelpolitik!

Die aktuellen Zustände in Bautzen machen auf alarmierende Art und Weise deutlich, daß es sich organisiertem Ausländer-Terror längst um kein Phänomen mehr handelt, das nur in westdeutschen Großstädten und Ballungszentren anzutreffen ist. Köln ist längst überall! Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendwo in der Republik deutsche Frauen und Mädchen Opfer triebgesteuerter Asylanten [...]

weiter

15.09.2016

Kinder dürfen nicht in Armut aufwachsen!

Deutschland sei ein reiches Land, Deutschland habe eine besondere Verantwortung und müsse daher Millionen Menschen aufnehmen. So in etwa klingt die Begründung der Befürworter von Merkels Willkommenspolitik, in deren Folge nicht mehr geprüft wird, wer tatsächlich politisch verfolgt wird oder vor Krieg oder Bürgerkrieg fliehen mußte, sondern alle dahergelaufenen Wirtschaftsflüchtlinge und Sozialtouristen fürstlich ausgestattet und [...]

weiter

29.08.2016

Trotz und Vergleichgültigung

Es wird allmählich schwer, noch zu kommentieren, was promovierte Hohlschwätzer und journalistische Realitätsverleugner täglich an Zumutungen wider den gesunden Menschenverstand verbreiten, um die Folgen der Masseninvasion von Ausländern zu relativieren. Da wurde tagelang geleugnet, daß der Tunesier, der im Zug bei Würzburg mit Axt und Messer seinen Blutrausch auslebte, ein Islamist sei. Schließlich hatte man [...]

weiter

25.08.2016

Der beste Katastrophenschutz wäre eine neue Regierung!

Um das neue Zivilschutzkonzept, das die Bundesregierung nun beschlossen hat, ist eine heftige Debatte entbrannt. Die einen halten es für Panikmache, die anderen warnen vor apokalyptischen Entwicklungen. Ganz objektiv kann man feststellen, daß es absolut richtig und wichtig ist, daß ein Staat Konzepte zum Schutz vor Katastrophen jeglicher Art entwickelt. Das letzte Zivilschutzkonzept wurde Mitte [...]

weiter

« Vorherige Beiträge  

Für sie im Stadtrat

Seit der Kommunalwahl 2009 vertreten Nationaldemokraten im Weimarer Stadtrat und im Ortsteilrat von Weimar-West Ihre Interessen. Informieren Sie sich hier über die kommunalpolitische Arbeit der NPD.

Weimarer Landbote

Vielleicht kennen Sie unsere neue Regionalzeitung für Weimar und das Weimarer Land, den „Weimarer Landbote“, schon. Hier können Sie ihn herunterladen oder in gedruckter Form kostenlos bestellen.

Umwelt & Aktiv

Informieren und mitdiskutieren

Inszenierter Terror

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie fortan aktuelle Meldungen der NPD Thüringen bequem per eMail erhalten möchten.

email:

Anmelden   Abmelden

  • NPD Weimar / Weimarer Land
  • Postfach 22 26
  • 99403 Weimar
 

Kontaktformular

Sie wünschen

Ich möchte die NPD Weimar mit einer Spende unterstützen.

Ich spende:

Ihre Nachricht

Ich bin damit einverstanden, daß meine Daten elektronisch übermittelt und verarbeitet werden, und daß die Nationaldemokratische Partei Deutschlands mir weiteres Informationsmaterial zuschickt.

Anrede
Vorname*
Name*
Straße*, Nummer*
PLZ*
Ort*
EPost*
Alter